Sonderausstellungen

Sonderausstellung RICKMERS. Eine norddeutsche Unternehmergeschichte

Der Unternehmergeschichte der Familie Rickmers widmet sich eine Sonderausstellung des Deutschen Schifffahrtsmuseums, einem Institut der Leibnitz-Gemeinschaft. Die Ausstellung wurde am 24. Februar 2011 auf dem Museumsdeck des Großseglers RICKMER RICKMERS, dem schwimmenden Wahrzeichen Hamburgs, eröffnet.

1834 gründete der Helgoländer Schiffszimmermann Rickmer Clasen Rickmers eine Schiffbauwerkstatt in Bremerhaven. Bis heute sind seine Nachkommen in der Schifffahrt tätig. In dieser Geschichte spiegelt sich auch die facettenreiche Entwicklung der internationalen Handelsschifffahrt.

Translate
Tiqets Widget Example Onlinetickets